Anfertigung durch die CNC-Frästechnologie

Als CNC Frästeile werden Bauteile und Erzeugnisse bezeichnet, die mit der CNC-Frästechnik produziert wurden. Für den Herstellungsprozess wird der Werkstoff Metall, verwendet.

Kadmy @fotolia.de

Genaue angefertigte CNC Frästeile
Der Werkstoff Metall wird durch das Fräsen durch Spananhebung redigiert. Das Werkstück ist komplett eingespannt und im Unterschied zum Drehen läuft das Fräswerkzeug. Die heutigen Fräsmaschinen werden über Computer gelenkt. Dafür wurden spezielle CNC-Programme entwickelt, die dafür eingesetzt werden. Computerized Numerical Control (CNC) bedeutet ins Deutsche übersetzt: eine numerische Steuerung auf Computerbasis. Jeder Schritt für die Bearbeitung beinhaltet einen numerischen Code und sie können unbegrenzt wiederholt werden. Die Ergebnisse des Arbeitsablaufes unterliegen auch einer Kontrolle.

Programmierte Steuerung für CNC Frästeile
Die Auswahl der Programme für die Steuerprogramme der zur Bearbeitung stehenden CNC Frästeile wird unverzüglich an der Maschine oder alternativ über den Computer eingegeben. Dieser leitet die benötigten Daten per Disk oder über das Netzwerk an die Maschine. Nach dem Start des automatischen Programmablaufes wird der Kontrollmechanismus durch einen Werksangehörigen nur noch zur Routine vorgenommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 votes, average: 2,90 out of 5)
Loading...